Praxis Dres. Spohr  – Sapper – Klinger

Fachübergreifende fachärztliche/hausärztliche Gemeinschaftspraxis mit den Schwerpunkten
Magen-, Darm- und Leberkrankheiten, Diabetes, allgemeine Innere Medizin und Reisemedizin

Unser Leitbild

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeiten mit all ihren Angeboten und Schwerpunkten steht allein
der Mensch in seiner Lebenssituation, mit seinen Belastungen und mit seinen Ressourcen. Er
ist der entscheidende Maßstab für unser Handeln.

Ärzte

Dr. med. Ekkehard Spohr

Nach langjähriger Ausbildung an der Universitätsklinik Ulm, am Marienhospital Stuttgart und an den Enzkreiskliniken Mühlacker seit 1995 Facharzt für Innere Medizin und seit 1998 Diabetologe DDG. Seit 2003 in Vaihingen/Enz in Gemeinschaftspraxis als hausärztlicher Internist niedergelassen mit dem Schwerpunkt Diabetologie. Vortragstätigkeit in regionalen ärztlichen Qualitätszirkeln und Selbsthilfegruppen.

Dr. med. Ulrich Sapper

Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Gastroenterologie, Reisemedizin (Zertifikat CRM)
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie mit über
20-jähriger Erfahrung im Bereich Gastroenterologie und
Hepatologie. Von 1995 bis 2001 Ausbildung in der
Gastroenterologie des Klinikums Esslingen (CA Prof. Dr. K.P.
Maier) mit klinischem und wissenschaftlichem
Schwerpunkt in der Hepatologie. Ab 2001 Weiterbildung in
den Kliniken Bietigheim und Vaihingen mit Erwerb der
Facharztkompetenz Innere Medizin und Gastroenterologie.
Bereits seit seiner Esslinger Zeit regelmäßige Durchführung
ambulanter Lebersprechstunden und Spezialisierung in der
Hepatitistherapie. Große Erfahrung im Bereich der
endoskopischen Diagnostik und Therapie. Seit Oktober
2015 als Gastroenterologe im Vaisana-Ärztehaus
niedergelassen.

Dr. med. Christoph Klinger

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie mit
hoher Expertise im Bereich der endoskopischen Diagnostik
und Therapie. Von Dezember 2014 bis Dezember 2019
Oberarzt der Medizinischen Klinik I am Klinikum
Ludwigsburg (CA Prof. Dr. K. Caca). Von der Deutschen
Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) im
Bereich Innere Medizin mit der Stufe III zertifiziert
(www.degum.de). Seit mehreren Jahren Veranstalter von
Ultraschallkursen für Ärzte. Autor zahlreicher nationaler
und internationaler wissenschaftlicher Artikel und
Buchbeiträge. Seit Januar 2020 als Gastroenterologe im
Vaisana-Ärztehaus niedergelassen.

Dr. med. Maria Schröder-Mögle

Fachärztin für Innere Medizin, Fachärztin für Pneumologie, Schlafmedizin, Allergologie,
hausärztliche Versorgung, angestellte Ärztin
Fachärztin für Innere Medizin und Pneumologie mit über
20-jähriger Erfahrung. Ausbildung zur Internistin in
Waiblingen und Plochingen, anschließend Ausbildung zur
Pneumologin, Allergologin und Schlafmedizinerin in der
Klinik Schillerhöhe, Gerlingen. Durchführung von Gutachten
und wissenschaftlichen Arbeiten in diesen Bereichen.
Anschließend Tätigkeiten in der pneumologischen Praxis Dr.
Storz in Böblingen sowie in der Schmieder Klinik Gerlingen
u.a. als hygienebeauftragte Ärztin. Seit August 2019
hausärztlich tätige Internistin im Vaisana Ärztehaus.

Unsere Leistungen für Sie

   Allgemeine Innere Medizin und hausärztliche Versorgung

– Allgemeine hausärztliche Betreuung
– Vorsorgeuntersuchungen
(Check 35 +, Darmkrebs- und Prostatakrebsvorsorge, Hautkrebsscreening,
Bauchaorten-Screening)
– DMP-Programme
(Asthma, COPD, Diabetes mellitus Typ 1 und 2, koronare Herzkrankheit)
– Ultraschall-Untersuchungen von Bauchraum und Schilddrüse
– Doppleruntersuchungen der Beinarterien
– Langzeit-Blutdruck, Belastungs-EKG
– Schlafapnoe-Screening
– Allergie-Testung
– Desensibilisierungsbehandlung

   Diabetologie

Diagnostik, Behandlung, Betreuung und Schulung von Patienten ab dem 16. Lebensjahr mit
allen Formen von Erkrankungen des Zuckerstoffwechsels (Diabetes mellitus Typ 1 und 2,
seltene Diabetesformen, Gestationsdiabetes, Typ 1 Diabetes in der Schwangerschaft):

– umfangreiche diabetologische Labordiagnostik und Diagnostik von Folgekrankheiten
(laborchemisch, sonographisch, dopplersonographisch)
– alle Formen der medikamentösen Behandlung, einschließlich der
Insulinpumpentherapie (alle gängigen Modelle), auch in Verbindung mit modernen
kontinuierlichen Zuckermessmethoden (FGM, rtCGM), alle gängigen Modelle,
einschließlich Eversense-System
– umfangreiche Ernährungsberatung in Einzel-und Gruppenschulungen
– Behandlung des diabetischen Fuß-Syndroms (in unserer Fußambulanz)
– organisierte spezielle Gruppenschulung für Patienten mit Typ 1 und Typ 2 Diabetes mit
und ohne Insulinbehandlung und themenbezogene Gruppenschulungen zu speziellen
Fragen (z.B. Ernährung, kontinuierliche Glukosemessung, Insulindosierung) im
Rahmen des angeschlossenen Schulungsvereins AGIL e.V.
– Einzelschulungen durch unsere zertifizierte Diabetesberaterin Fr. Schumacher (DDG)

   Gastroenterologie und Hepatologie

– Magen- und Darmspiegelung
Für eine bestmögliche Diagnostik verwenden wir moderne hochauflösende Endoskope mit
der Möglichkeit zur virtuellen Chromoendoskopie. Um Ihnen die Untersuchung so
angenehm wie möglich zu machen, bieten wir Ihnen eine Kurznarkose (Sedierung) an.
Außerdem verwenden wir während der Endoskopie zur besseren Verträglichkeit
Kohlenstoffdioxid anstatt von Raumluft. Eine optimale Patientensicherheit erreichen wir
durch regelmäßige Teilnahme an Sedierungsschulungen sowie regelmäßige hygienische
Überprüfung und Zertifizierung unserer Endoskope und unserer Endoskopieabteilung.
– H2-Atemtests bei Verdacht auf Laktose-/Fruktoseunverträglichkeit
– C13-Atemtest zur Überprüfung des Therapieerfolgs nach Eradikationstherapie bei
Helicobacter pylori
– Spezialsprechstunde chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Unsere CED-Spezialsprechstunde wendet sich an Patienten mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa.
Unsere Praxis ist im Kompetenznetz chronisch entzündliche Darmerkrankungen sowie vom
Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen zertifiziert. Für eine optimale
Patientenbetreuung wird unsere Praxis durch unsere zertifizierte CED-Versorgungsassistentin Fr.
Pflüger unterstützt. Wir bieten Ihnen alle gängigen medikamentösen Therapien.
Therapieentscheidungen werden an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst.
– Spezialsprechstunde Leberkrankheiten
Unsere Praxis ist vom Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen als hepatologische
Schwerpunktpraxis zertifiziert. In unserer hepatologischen Sprechstunde führen wir
Untersuchungen und Therapien sämtlicher Lebererkrankungen durch. Besondere Schwerpunkte
sind:
– erhöhte Leberwerte
– chronische Virushepatitis B und C
– nicht-alkoholische Fettleberkrankheit
– autoimmune Leberkrankheiten (z.B. Autoimmunhepatitis, primär biliäre Cholangitis,
primär sklerosierende Cholangitis)
– Stoffwechselerkrankungen (Eisen- oder Kupferspeicherkrankheit)
– Leberzirrhose und Komplikationen des Pfortaderhochdrucks
– Lebergefäß-Erkrankungen (z.B. Pfortader- und Lebervenenthrombose)
– Ultraschalldiagnostik
Mittels Ultraschalluntersuchung lassen sich viele Beschwerden und auffällige Blutwerte
schmerzfrei und ohne Röntgenstrahlenbelastung abklären. Aufgrund der guten Verträglichkeit
spielt Ultraschall eine zentrale Rolle in der Verlaufskontrolle und Nachsorge von
Tumorerkrankungen. Auch für Vorsorgeuntersuchungen und zur Krebsfrüherkennung wird
Ultraschall eingesetzt. Unsere Praxis ist von der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der
Medizin (www.degum.de) als „hochspezialisiertes Referenzzentrum für spezielle
Fragestellungen“ zertifiziert. Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich bei unklaren Ultraschall-
, CT- oder MRT-Befunden zu einer Zweitmeinung vorzustellen. Für eine optimale Aussagekraft der
Untersuchung verwenden wir moderne Geräte. Unsere Schwerpunkte im Bereich Ultraschall sind:
– B-Bild- und Farbdopplersonographie der Bauchorgane, der Schilddrüse, der Lymphknoten
sowie der Lunge und des Rippfells
– Kontrastmittelsonographie der Leber
– Doppler-Kontrolle nach TIPS-Implantation

   Reisemedizinische Beratung (Gelbfieberimpfstelle)

– individuelle reisemedizinische Beratung (CRM-zertifiziert) entsprechend Risikogebiet und
Art der Reise
– staatlich anerkannte Gelbfieberimpfstelle
– spezielle Impfempfehlungen und Beratung bezüglich Malariaprophylaxe

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns einfach an oder wenden Sie sich per Mail an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

kontakt
Telefon: 07042 / 376 899